Spezielle Seiten

Sie sind hier: cbbk.de Startseite

Rechte optische Spalte

Hauptinhalt

"Wer bin ich?"

 

Seminar "Wer bin ich"?  

Mich selbst und andere besser kennen lernen

Seminarleiterinnen:

Birgit Krämer und Agnes Plöckl

Zeit:

Freitag 30.3. 2012 17.00 Uhr- Sonntag 1. April 17.00 Uhr 2012

Ort: Praxis Birgit Krämer, Hennenbühlstrasse 19, 85051 Ingolstadt 

Zum Thema: Vielleicht kennen Sie das auch: Sie ärgern sich regelmäßig in Situationen, die andere als Lappalie empfinden; sie können schwer "Nein" sagen und fühlen sich oft ausgebrannt; Konflikte, die immer wieder ähnlich "gestrickt" sind, wiederholen sich in Ihrem Leben?Unser Denken, Fühlen und Wollen folgen öfter als wir meinen (und uns lieb ist) bestimmten Mustern. Wir sehnen uns danach, freier von diesen Mustern zu handeln und scheinen uns doch nicht so einfach ändern zu können. Wertvolle Hilfe uns selbst und unser Verhalten besser verstehen zu lernen, bietet das Persönlichkeitsmodell Enneagramm. Es beschreibt neun unterschiedliche Gewohnheiten wahrzunehmen und sich zu verhalten (Charaktermuster). Jedes dieser Muster hat Sinn, weil es uns in unserer Kindheit vor einer subjektiv erlebten Not geschützt hat. Im Erwachsenenalter jedoch schränkt dieses Muster ein und verhindert sinnerfülltes Leben.

In diesem Seminar eröffnen wir Ihnen Zugang zu den "neun Welten" des Enneagramm-Modells. Sehen Sie, durch welche "Brille" Sie auf die Welt schauen- was Sie bevorzugt wahrnehmen und was Sie, wie von selbst, ausblenden. Erkennen Sie Ihre Verhaltenstendenzen und die zugrunde liegenden unbewussten Motive. Durch erfahrungsorientierte Übungenund vom christlichen Welt- und Menschenbild getragene Impulse, erhalten Sie die Möglichkeit sich selbst neu kennen und verstehen zu lernen. Denn Sie sind mehr als Ihre Gewohnheiten.

Kursleiterinnen: Birgit Krämer ist Christliche Beraterin (IGNIS) und Psychotherapeutin (HPG). Sie betreibt in Ingolstadt eine Praxis für Christlich Psychologische Beratung und Therapie.

Agnes Plöckl ist Lehrerin an einer Förderschule in Traunreut. Sie arbeitet mit geistig behinderten und verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen. Sie ist Enneagramm-Trainerin und absolvierte eine Ausbildung beim ökumenischen Arbeitskreis Enneagramm (ÖAE).

Kosten: 100 Euro pro Person; Ehepaare 170 Euro

Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis zum 25. März 2012 bei Birgit Krämer an, Tel: 0841/8865561 oder birgit.kraemer-IN@t-online.de